Sarracenia Minor

Diese Art unterscheidet sich äußerlich deutlich von den anderen Sarracenien.

Ihr gewölbter Deckel überragt die Schlauchmündung völlig. Die Rückseite des Schlauches ist im oberen Bereich mit vielen "Fenstern" besetzt.

Somit hat die "Kleine" Schlauchpflanze ihre ganz eigene Fangtechnik entwickelt.

Die geflügelten Insekten versuchen in Richtung Lichtquelle zu fliehen, hier endet aber der Weg an den oben beschriebenen Fenstern. Früher oder später taumelt die Beute dann benommen in den Schlauch.

Schlauchpflanze Sarracenia Minor


Sarracenia Minor 'Anthocyanfree' Form

  • leuchtend grüne Fangblätter ohne roten Pflanzenfarbstoff
  • grünlich weiße Blüte
  • Fangblätter werden bis zu 50 cm hoch
  • blühfähige Pflanzen
  • winterhart
  • im 9er Vierkanttopf

49,99 €

  • leider ausverkauft

Sarracenia Minor Var. Okefenokeensis (Steve Taverner Klon)

  • blühfähig
  • große, hoch wachsende Form
  • grünlich weiße Blüte
  • Fangblätter werden bis zu 70 cm hoch
  • winterhart
  • im 12er Rundtopf

29,99 €

  • leider ausverkauft

Weitere Produkte zu Minor: