Was sind das für Nummern - MK -



Gerade bei der Gattung der Schlauchpflanzen stolpert man unweigerlich immer über Bezeichnungen, wie beispielsweise 'MKH113'. Doch was verbirgt sich dahinter und was hat diese zu bedeuten?!

Nun bei diesen Nummern handelt es sich um so genannte Sammelnummern, welche explizit eine Pflanze beschreiben. MK-H113 zum Beispiel, ist die Michael King Nummer für Sarracenia Moorei X 'Adrian Slack'

Michael King ist der Halter der Nationalen Sammlung von Sarracenia in England und hat sich neben der Kultivierung jeglicher fleischfressender Pflanze auch die Mühe gemacht diese auf zu listen und zu beschreiben.

An dieser Liste orientiert sich die Sammlergemeinde, da es sich hier um eine der größten Sammlung überhaupt handelt. 

 

Vor allem bei den Hybriden sind einige Formen der Schlauchpflanzen wegen ihrer Einzigartigkeit sehr begehrt. Eine Vermehrung der begehrten Hybriden kann in diesen Fällen leider nicht generativ, also durch Samen erfolgen, sondern nur durch eine Teilung des Rhizomes. Hierbei ist die Sammelnummer ebenso eine Garantie für die gewünschte Pflanze.